Internetseite der
Anonymen Alkoholiker
in

 Ulm und Neu-Ulm


Die Anonymen Alkoholiker verfolgen in all ihren Beziehungen zur Öffentlichkeit nur einen einzigen Zweck:
dem noch leidenden Alkoholiker zu helfen
 

    
 
für die Aktualisierung zuständig: juergen.montag@aa-ulm-neu-ulm.telebus.de
Stand: 26.06.2020 13:15 Uhr

Interne Information:  das BLT 2020 in Ingolstadt ist abgesagt  


neue Kontaktnummer:
  0151 2139 7964
  bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!


es gibt wieder reale Meetings in den Gruppen, siehe weiter unten


Sonntags um 10 Uhr und Donnerstags um 20 Uhr  Online Meeting mit ZOOM
Unsere ZugangsdatenMeeting-ID: 502 420 295  Passwort: 012922

Frauen-Meeting AA  Dienstags um 18 Uhr  Online Meeting mit ZOOM
Zugangsdaten
Meeting-ID: 326 711 848  Passwort: 089380

 
Anleitung für Zoom mit Bilder


Anleitung für Onlinemeetings

 

temporäre Online-Meetings findet ihr auch auf:
Zur offiziellen Internetseite von
 
http://www.anonyme-alkoholiker.de

Meetings der AA-Gruppen in Ulm und Neu-Ulm

Informationen für Ulm und Neu-Ulm

25 Jahre AA in Ulm und Neu-Ulm,....... ein Rückblick


                                                       
Al-Anon-Familiengruppen  



Präambel

ANONYME ALKOHOLIKER sind eine Gemeinschaft von Männern
und Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung vom Alkoholismus zu verhelfen. 
Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören. 
Die Gemeinschaft kennt keine Mitgliedsbeiträge oder Gebühren; sie er- hält sich durch eigene Spenden. 
Die Gemeinschaft AA ist mit keiner Sekte, Konfession, Partei, Organi- sation oder Institution verbunden, sie will sich weder an öffentlichen Debatten beteiligen, noch zu irgendwelchen Streitfragen Stellung nehmen. 
Unser Hauptzweck ist nüchtern zu bleiben und anderen Alkoholikern zur Nüchternheit zu verhelfen. 



© Copyright AA-Grapevine Inc.  ·   New York 
© Anonyme Alkoholiker Interessengemeinschaft e.V.    ·   München





Die Präambel bedarf einer Erläuterung




Falls Sie nicht persönlich betroffen sind, sondern ein Ihnen nahe stehender Mensch ein Alkoholproblem hat, möchten wir Ihnen empfehlen, sich mit den Al-Anon-Familiengruppen
in Verbindung zu setzen.





Aktualisiert: 01.05.2020